Als ich auf der Schule war, waren „schwul“ und „behindert“ die beiden großen Schimpfworte und Ziele aller Witze. Ich kannte infolgedessen nicht eine Person in meiner Klasse, die schwul oder lesbisch war, obwohl statistisch gesehen bis zu zwei meiner Mitschüler eins davon hätten sein müssen. Warum nur haben die Witze über ihre Sexualität nicht zu ihrem Selbstbewusstsein beigetragen, wo sie doch so toll Aufmerksamkeit schaffen? *rolleyes*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s